verband

über uns

fjp>media ist ein Interessenverband junger, nicht hauptberuflicher Journalisten und Medienmacher. Dabei unterstützt der Verband besonders diejenigen, die kreativ und selbstbestimmt eigene Medien wie Zeitungen, Video- oder Radiosendungen oder Webseiten erstellen oder Öffentlichkeitsarbeit machen.

Als „Freie Jugendpresse Sachsen-Anhalt“ wurde der Verein 1991 gegründet und war von Anfang an eine Selbstorganisation junger Menschen. Leitung des Verbandes, Organisation der Angebote und alle anderen Aufgaben nehmen vor allem Jugendliche und junge Erwachsene ehrenamtlich wahr. Eine überalterte „Führungsriege“ oder ein koordinierender Erwachsenenverband als Dachorganisation gibt es nicht. So orientieren sich Angebote und Leistungen des Verbandes eng an den Interessen der Mitglieder.

Wir sind Mitglied in der Jugendpresse Deutschland, im Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt und im Deutschen Kinderhilfswerk. fjp>media ist gemeinnützig und freier Träger der Jugendhilfe gemäß den § 75 Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG). Als Interessenverband der Nachwuchsjournalisten machen wir uns stark für eine etablierte und anerkannte Jugendmedienlandschaft. So halten wir Kontakt zu den Verbänden und Gewerkschaften der Journalisten, zu politischen Institutionen und der Wirtschaft. Besonders engagiert sind wir natürlich in Fragen der Pressefreiheit: Wir kämpfen gegen jede Form von Zensur an jugendeigenen Medien und für eine Anerkennung der journalistischen Arbeit auch von jungen Journalisten. Letzter Erfolg ist dabei der bundesweit einheitliche Jugendpresseausweis, der in Sachsen-Anhalt durch uns vergeben wird.

Seit 1998 ist fjp>media Träger der Kinder- und Jugendeinrichtung Medientreff zone! in Magdeburg. Zwei hauptamtliche Mitarbeiterinnen, Freiwillige im BFD und FSJ sowie ehrenamtliche Media Scouts setzen hier wochentags Medienprojekte mit Kindern und Jugendlichen um und betreuen diese im Offene Tür Bereich an sechs Tagen in der Woche.

Mehr Informationen rund um Angebote, Projekte und das Team gibt es hier: Medientreff zone!

Mit der Servicestelle Kinder- und Jugendschutz hat der Verband im Jahr 2015 einen neuen Aufgabenschwerpunkt neben der Jugendarbeit übernommen. Seitdem bieten wir Projekte und Bildungsangebote, Information und Beratung sowie Netzwerkarbeit und Fortbildungen zu Fragen des Kinder- und Jugendschutzes an.

Mehr Informationen gibt es hier: Servicestelle Kinder- und Jugendschutz